Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Laufen

Abteilungen » Laufen | 26.03.2017 - geschrieben von Armin Hast
Timo Eschtruth läuft zum Hessischen Meistertitel
Am Samstag, den 25. März 2017, wurden parallel zur Eröffnung der Nordhessencupsaison die Hessischen 10 km-Straßenlaufmeisterschaften im Rahmen des 45. Eschweger Laufs „Rund um die Leuchtberge“ ausgetragen.
Bei bis auf einen leichten Wind herrschten bei Temperaturen um 15°C und strahlendem Sonnenschein nahezu ideale Laufbedingungen, die die drei Starter des TV 03 Breitenbach zu guten Zeiten auf der offiziell vermessenen Strecke nutzen wollten.
Timo Eschtruth gelang dieses Vorhaben sehr gut. Er lief auf der ersten Hälfte sehr engagiert an und konnte sich in einer Läufergruppe gut behaupten. Erst auf dem Rückweg lief es nach eigenem Bekunden ein wenig zäher. Mit einer Zeit von 36:41 Minuten erreichte er das Ziel und sicherte sich mit dieser Zeit überlegen den Titel des Hessischen Meisters in der M 45.
Sein Vereinskamerad Armin Hast fand ebenfalls gut ins Rennen und war bei der Streckenhälfte optimistisch, die Marke von 40 Minuten unterbieten zu können. Auf dem Rückweg konnte er sogar ein wenig schneller laufen, so dass er das Ziel nach 39:27 Minuten erreichte und damit überraschend Platz 2 in der M 45 belegte.
Auch Georg Dreßler lief sehr schnell an, fand ab Kilometer 3 sein „normales“ Tempo und erreichte nach 43:09 Minuten das Ziel auf Platz 7 der M 45.
Mit diesen drei Zeiten belegten die drei Breitenbacher in einer Gesamtzeit von 1:59:17 Stunden den zweiten Platz in der M 40/45.

Auch am Sonntag beim offiziellen Nordhessencuplauf herrschten die gleichen guten Laufbedingungen nur die Temperaturen waren deutlich kühler.

Auf der vermessenen und flachen 5 km-Strecke zeigte Andre Fuckner (TV 03 Breitenbach) eine deutliche Leistungssteigerung und verbesserte sich auf 20:12 Minuten, was für ihn Platz 5 in der M 20 bedeutete.
Die 46-jährige Carmen Seitz-Adam (Wehrshausen) gewann in 21:39 Minuten die Altersklasse W 45.

Über die ebenfalls amtlich vermessene 10 km-Strecke verbesserte sich Fabian Häde (Team Sonnenei) auf eine Zeit von 41:40 Minuten und lief damit auf Platz 2 der M 30.

Die 20 km-Strecke führte in zwei Runden um und über die Leuchtberge.
Nur einen Tag nach den Hessischen Meisterschaften waren sowohl Timo Eschtruth als auch Georg Dreßler erneut am Start und zeigten, dass sie das gestrige Rennen gut verkraftet hatten.
Timo Eschtruth musste nur Timo Pippart den Vortritt lassen und gewann in 1:18:33 Stunden die M 45. Georg Dreßler lief nach 1:32:38 Stunden auf Platz 4 der M 45.
Daniel Höner (Team Sonnenei) zeigte ebenfalls ein sehr gutes Rennen und lief nach 1:20:33 Stunden auf Platz 3 der M 30 über die Ziellinie im Eschweger Stadion.
Auch Nina Stein (TV 03 Breitenbach) bestätige mit einer Zeit von 1:43:23 Stunden ihre gute Form und gewann die Altersklasse W 30.


Weitere Ergebnisse heimischer Läufer:
5 km:
W 20: 7. Sabrina Stippich (TTV Weiterode) 32:41 min; M 35: 5. Florian Stein (TVB) 29:43 min; M 50: 4. Carsten Gilga (SVS) 22:45 min
Orga-Lauf:
M 20: 1. Lukas Gießler (TVO) 20:40 min; M 75: 2. Manfred Strobel (TVB) 39:35 min

10 km:
M 30: 7. Patrick Schäfer (SVS) 48:52 min, 11. Alexander Schäfer (TTV Weiterode) 59:30 min; M 45: 4. Nejat Sunel (Fitnesspark Bebra) 47:06 min

20 km:
M 40: 5. Thorben Weichgrebe (SVO) 1:48:34 h

Abkürzungen:
TVB = TV 03 Breitenbach, SVO = SV Osterbach, TVO = TV Obersuhl, SVS = SV Eintracht Solz

counter.de