Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Laufen

Abteilungen » Laufen | 08.05.2017 - geschrieben von Armin Hast
Starker Wind in Fulda
Am Samstag, den 6. Mai 2017, wurde der Rhönsupercup mit dem 31. Fuldaer Volkslauf fortgesetzt. Die 5 km- und die 10 km-Strecken waren offiziell vermessen und nahezu flach, was die Teilnehmer bei frühlingshaften Temperaturen zu schnellen Zeiten nutzen wollten. Gestört wurde dieses Vorhaben durch einen starken Wind, der die Laufzeiten ein wenig beeinträchtigen sollte.

Erneut die schnellste Zeit der heimischen Teilnehmer erzielte Walter Deist (TV 03 Breitenbach), der mit einer Zeit von 44:17 Minuten Platz 6 der M 50 belegte.
Nach 48:24 Minuten lief sein Vereinskamerad Harald Heyde auf Platz 6 der M 60 über die Ziellinie im Fuldaer Stadion.
Mit 48:30 Minuten bestätigte Nina Stein (TV 03 Breitenbach) ihre gute Form. Diese Leistung wurde mit Platz 5 in der W 30 belohnt.
Peter Bögge (LC Marathon Rotenburg), der eine Zeit von 52:06 Minuten erzielte reihte sich auf Platz 28 der M 50 ein.
Stefan Scherer (Rotenburg) benötigte 54:11 Minuten für die Strecke und wurde damit 38. der M 40.
Klaus Heller (TV 03 Breitenbach) lief eine Zeit von 57:42 Minuten und wurde damit 13. der M 60.
Nach 58:18 Minuten überquerte Miriam Bögge (LC Marathon Rotenburg) auf Platz 13 der W 40 das Ziel.


counter.de